Heilende Freqenzen

Heilende Frequenzen

 Was sind Binaurale Beats und welchen Nutzen haben sie? 

In vielen Teilen der Welt ist die heilende Wirkung von sogenannten „Binauralen Beats“ bereits bekannt. Langsam aber doch stoßen immer mehr Menschen im deutschsprachigen Raum auf diese Hilfsmethode. Immerhin war es der deutsche Physiker Heinrich Wilhelm Dove, der im Jahr 1889 den allerersten Binauralen Beat entdeckte. Er verstand, dass im menschlichen Gehirn eine neue Frequenz erschaffen wird, wenn zwei verschiedene Töne jeweils in das linke und in das rechte Ohr gespielt werden.
Dies erklärte sich der Physiker mit der Tatsache, dass sich die Schallwellen der unterschiedlichen Töne nicht wie üblich, in der Luft vermischen konnten, um den neuen Ton zu produzieren. Somit schlussfolgerte er logischerweise, dass die neue Frequenz direkt im Gehirn erschaffen wird.


Wird auf dem linken Ohr eine Frequenz von 200 Hz, aber auf dem rechten Ohr eine Frequenz von 209 Hz abgespielt, wird im Gehirn ein Binauraler Beat von 9 Hz erschaffen. So kann der Produzent die Frequenz des Binauralen Beats beliebig steuern. Wenn der Binaurale Beat mit Stereokopfhörern gehört wird, gleichen sich die Gehirnwellen an diesen an. Das Gehirn wird durch die Frequenz stimuliert und passt sich entsprechend an.


Und was bedeutet das nun im Hinblick darauf, dass unsere Bewusstseinszustände von unseren Gehirnwellen abhängig sind? Richtig, wir können somit genau den Bewusstseinszustand herstellen, den wir haben wollen. Wir können unsere Schwingungsfrequenz beliebig erhöhen und ebenso senken, wenn wir das möchten.


Ein Binauraler Beat ist also genau jener Ton, der direkt in unserem Gehirn entsteht. Wir können ihn nicht bewusst hören, nehmen ihn aber unbewusst wahr und reagieren entsprechend darauf. Und genau hier wird es (ent)spannend! Denn jede Frequenz wirkt sich anders auf uns aus. Wir können unsere Gehirnfrequenzen beeinflussen beziehungsweise genau jene Schwingung erreichen, die wir gerade brauchen, um unsere Ziele zu erreichen.

Mehr erfahren!

Total Page Visits: 131 - Today Page Visits: 3

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.